Claudia Mangold

staatl. gepr. Logopädin  -  NF!T-Therapeutin

Audiva-Therpeutin  -  LaxVox - Therapeutin

2002                 Abitur am Rhabanus-Maurus-Gymnasium in St. Ottilien

2002 - 2003    freiwilliges soziales Jahr im Kindergarten Sumsemann in Türkenfeld

2003 - 2006    Ausbildung zur staatl. gepr. Logopädin an der Berufsfachschule für Logopädie in Ingolstadt

2006 – 2008    Fachliche Leitung in einer logopädischen Praxis

2008 – 2011    Fachliche Leitung in einem interdisziplinären Therapiezentrum

2012 - 2013     Freiberufliche Arbeit in verschiedenen logopädischen Praxen

Jan 2014         Eröffnung meiner Praxis in Windach

Sept 14 - März 15     Ausbildung zur NF(!)T- Therapeutin

April 2015        Geburt meiner Tochter Katharina

Fortbildungen u.a.:

  • Intensiv-Reha-Seminar nach Laryngektomie
  • Entdeckung des Sprechens mit Mc Ginnis mod. nach Meir
  • Manuelle Stimmtherapie
  • Spracherwerbsstörung mit und ohne Migrationhintergrund
  • Natürlicher Grammatikerwerb und Dysgrammatismus
  • Die Entdeckung der Sprache nach Zollinger
  • Die verbale Entwicklungsdyspraxie und KoArt
  • Diagnostik und Therapie von leichten bis schwersten Dysphagien bei Patienten mit und ohne Trachealkanüle - für Fortgeschrittene
  • Mini-KIDS: direkte Stottertherapie
  • Mund-, Ess- und Trinktherapie (MET) im Kindesalter
  • Wortschatz und Wortfindung nach PLAN
  • Kindlicher Dysgrammatismus nach PLAN
  • Interdisziplinäre Zusammenarbeit von Logopädie und Kieferorthopädie
  • Modellorientierte Aphasietherapie
  • Neurofunktions!therapie nach Rogge
  • Hörwahrnehmungstraining mit Audiva
  • LaxVox nach S. Kruse

 

Zusätzliche Kenntnisse:

  • spezialisiert auf die Behandlung von Sprechstörungen bei Lippen-Kiefer-Gaumen-Spalten
  • Modellieren nach dem Castillo Morales Konzept
  • Sensorische Integration nach Kreutz-Zimmermann
  • Neurofunktionelle Reorganisation nach Padovan
  • Führen nach Affolter
  • HOT nach Weigl
  • Intraorale Stimulation nach dem Bobath-Konzept